Hotelgäste wünschen sich den besten Schlafkomfort!

Bester Schlafkomfort ist größter Wunsch der Hotelgäste

Von der Zeit, die ein Gast im Hotelzimmer verbringt, liegt er statistisch den größten Teil im Bett. Grund genug für viele Häuser, diesem Möbel besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Um unterschiedlichen Gästen immer die ideale Bettausstattung zu bieten haben wir, die Firma firstclass-schlafen, ein perfektes Konzept entwickelt. Aktuelle Forschungsergebnisse belegen: Guter Schlaf steht auf der Wunschliste von Hotelgästen ganz oben. Eine wählbare Matratzenhärte gehört zu den wichtigsten Gästewünschen. (Quelle: Krems Institut, Befragung für die österreichische Hotelvereinigung).

Aktuelle Gaststudie des Frauenhofer Institutes belegen: Frage: Wären Sie bereit, für ein nach Ihren Vorstellungen ideal ausgestattetes Bett mehr zu bezahlen? Ergebnis: Für 50 % der Befragten ist das Bett so wichtig, dass sie für besondere Qualität mehr bezahlen würden. (Quelle: Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart)

Das Konzept besteht aus folgenden Komponenten:

- die Zudecken: Unser Zudecken Konzept umfasst waschbare Betten der Extraklasse.

- die Matratzen: Die firstclass-schlafen-Matratze wird jedem Gast gerecht. Egal ob Ihr Gast nur 50 kg wiegt oder ein Schwergewicht mit 120 kg ist.

- die Kissen: Drei Kissen-Versionen werden angeboten - Nackenstützkissen, Federkissen und Faserkissen.

- die Unterfederungen: Zwei Konzepte (Einlegerahmen und Boxspringunterfederung) zur richtigen Auflage der Matratze werden angeboten.

Umsetzung des Schlafkonzeptes

Für ein abgestimmtes Schlafsystem sind viele Gäste bereit einen Mehrpreis zu bezahlen. Das belegen aktuelle Marktforschungsstudien. Das firstclas-sschlafen-Konzept kann als neuer Standard in allen Zimmern oder nur für höherwertige Zimmerkategorien eingesetzt werden. Individuell an das Hotel angepasste Konzepte werden angeboten. Zum Beispiel können die Härteklassen der Matratzen und Wärmegrade der Zudecken sowie der Kissen jeweils in einer mittleren Klasse gewählt werden. Damit ist ein Großteil der Gäste schon mehr als zufrieden. Gästen, die einen anderen Wunsch äußern, können schnell und unproblematisch aus dem Schlafkonzept Lösungen angeboten werden.

Die Vorteile für Hotelbesitzer

  • entscheidende Wettbewerbsvorteile gegenüber Mitbewerber.
  • Beratung und Buchung erfolgt einfach über das Internet, in einem eigens von firstclass-schlafen entwickelten Buchungsprogramm, das problemlos auf den bestehenden Internetauftritt aufgesetzt werden kann.
  • Der Gast wählt nach einer Beratung seine individuelle Konfi guration und bucht das firstclass-schlafen-Bett gleich mit.
  • Für Gäste die das Konzept nicht buchen, lässt sich die Matratze durch wenige Handgriffe auf eine Standardmatratze umbauen.
  • Kunden mit Rückenproblemen werden auf diesen Service aufmerksam.
  • Längere Buchungsdauer z. B. bei Gästen mit Rücken- und Schlafproblemen.
  • Höhere Gästezufriedenheit − höhere Weiterempfehlungsrate.
  • Verkauf des Schlafsystems mit Provisionsvergütung.
  • Fachvorträge für Gäste im Wellnessund Gesundheitsbereich durch unsere Referenten. Mögliche Themen: Schlank im Schlaf, Fit und Vital ins Alter, Anti-Aging usw.
  • Schulung Ihres Personals an der Rezeption und des Housekeepings.
  • Referenzliste für Gäste im Internet unter www.firstclass-schlafen.de.
  • Steigerung der Rendite.
  • Weniger Reklamationen.