RSS abonnieren

Konzept

Konzept


Firstclassschlafen 2018 - Prospekt als PDF (4,8MB)

Seit Jahren zeigen Studien vor allem eins: Guter und erholsamer Schlaf ist ein Grundbedürfnis des Menschen und so ist dieser Wunsch auch bei Hotelgästen – fern vom eigenen Zuhause und fern vom eigenen Bett – von besonderer Relevanz. Die Qualität des Hotelbetts ist dem Gast entsprechend wichtig und trägt im Hinblick auf die Bewertung der Ausstattung eines Hotels entscheidend zur Gesamtzufriedenheit des Aufenthalts bei.

Eine Umfrage mit 3.000 HRS Nutzern ergab, dass 98 Prozent der Befragten Wert auf ein gutes, sauberes und qualitativ hochwertiges Bett legen, in dem sie erholsamen Schlaf nden. Unsauber wirkende und durchgelegene Matratzen gelten dabei als Schlafkiller Nummer eins.

„Hotelgäste schätzen guten, erholsamen Schlaf, wenn sie im Hotel übernachten. Einer der wichtigsten Ansprüche von Kurz- und Langzeitgästen ist dabei nach wie vor ein bequemes und vor allem sauberes Bett.“

Umfrage des Fraunhofer-Institut in Zusammenarbeit mit dem Hotelportal HRS im Rahmen einer Projektstudie. In der heutigen Zeit müssen sich Hoteliers mit stetig steigenden Qualitätsansprüchen der Gäste auseinandersetzen um sich am umkämpften Hotelmarkt behaupten zu können. Für eine langfristige Kundenbindung stehen neue und individuelle Leistungen im Vordergrund. Das wichtigste Merkmal ist das Hotelbett. An kaum einer anderen Stelle im Hotel verspürt der Gast Komfort und Behaglichkeit so stark wie im Hotelbett. Dieses Empfinden passiert nicht im Unterbewusstsein, sondern wird vom Gast aktiv wahrgenommen. „Guter Schlaf“ ist gerade ein zentales Thema vieler Presseberichte. Nutzen Sie diesen Trend und setzen Sie auf hohen Schlafkomfort Ihrer Hotelbetten. Steigern Sie Ihre Bewertungs- und Weiterempfehlungsrate mit der Qualität der Betten in denen „guter Schlaf“ möglich ist. Ein angenehmes Erlebnis bleibt immer in bester Erinnerung. Wenn Ihr Gast eine erholsamere Nacht verbracht hat als im heimischen Bett, ist die Wiederkehr so gut wie sicher.“

DAS BETT MUSS BEGEISTERN – MIT DER RICHTIGEN AUSSTATTUNG KEIN PROBLEM!

Die meisten Hotelbetreiber werben für Ihre Hotels mit Wellness, multimedialen Einrichtungen und einem einzigartigen Gastronomieangebot und vernachlässigen in vielen Fällen das Bett. Dabei ist die Hälfte der befragten Gäste sogar bereit, für ein ergonomisches Bettsystem mehr Geld auszugeben. Denn ein gesunder und erholsamer Schlaf ist die Grundvoraussetzung für Leistungsfähigkeit und Energie am Tag.

Viele Hotels erkennen den Handlungsbedarf und verändern Ihre Bettausstattung in ihren Hotelzimmern entsprechend den neuen Anforderungen. Der Fokus liegt auf der Matratzenausstattung, ein ebenso weiterer wichtiger Faktor ist der „erste Eindruck“: Optik der Bettwäsche, weiche und doch stützende Kopfkissen, kuschelige Zudecken, Komfort-Höhe der Matratzen bis hin zum Bettenkopfteil. Der Trend geht eindeutig zum modernen Boxspringbett, im Idealfall mit einer komfortablen Einstiegshöhe von 54 bis 60 cm. Die richtige Wahl der Matratze ist ebenfalls ausschlaggebend: nicht zu weich und nicht zu hart. Keine einfache Aufgabe allen Gästetypen gerecht zu werden. Unsere Empfehlung ist daher eine Matratze mit elastischer Ober äche und stabil stützendem Kern. Für diese hohen Anforderungen sind unsere Editions-Matratzen mit veränderbaren Festigkeitsklassen die ideale Wahl. Bei den Zudecken erfreuen sich die Klimakomfort-Zudecken immer größerer Beliebtheit. Die eingearbeiteten „Klima-Schleusen“ sorgen dafür, dass Ihr Gast nicht ins Schwitzen kommt oder friert.

Die optimale Waschbeständigkeit unserer Bettwaren und neue atmungsaktive Hygieneschutzbezüge erfüllen auch die hohen Ansprüche von Allergikern.

Download unserer aktuellen Broschüre (PDF)

Online sind zu dieser Marke zur Zeit keine Artikel verfügbar, jedoch telefonisch unter 0711 / 99 79 97-0 oder über unseren Live-Beratungsservice bestellbar."